Flyer Download

Campvideo 2013

Videoteaser Bild Sommercamp Video 2013


Diaschau 2013

Diaschau Abano 2013


Programmführung 2014

Bernd Isert führt durch das Sommercamp-Programm 2014


Metaforum Camps

Der Geist des Metaforum Italien-Brasilien

Interview G.Schmidt

Teaserbild Video Interview mit Gunther Schmidt

Diskussion "Krise"

Podiums-Diskussion Thema Krise auf dem 4. Zukunftskongress

NLP Zuko´09 Dilts/Isert

 Metaforum_ NLP - Zukunftkongress 2009 - Bernd Isert & Robert Dilts

Sommercamp, Abano T.

Metaforum Sommercamp, Abano Therme,Videoteaser


 

SommerCamp in Italien 21.07. - 09.08.2014

Bernd Isert 2014Entwickelt von Bernd Isert

.

Systemische NLP-Master-Ausbildung

Michael H. Klein

Frank PucelikThies StahlMichael KleinFrank Pucelik, Thies Stahl

 

21.07. - 09.08.2014

1.-3. Campwoche

 

 

 

 

In unserer Systemischen NLP-Master-Ausbildung werden die Inhalte des Practitioner-Trainings integriert, vertieft und auf neuen Ebenen erweitert. Dabei gewinnt die eigenständige Arbeit der Teilnehmenden eine größere Bedeutung. Während des Trainings bilden sie Projektgruppen, in denen sie unter Supervision an der Anwendung der vermittelten Inhalte arbeiten. Zertifizierungsvoraussetzung sind eine gemeinsame Präsentation und eine ebenfalls als Gruppenarbeit einzureichende schriftliche Ausarbeitung der Projektergebnisse.

 

Die TeilnehmerInnen nehmen an unterschiedlichen Übungseinheiten teil, in denen der gleiche Grundstoff auf Anwendungsgebiete in den Bereichen Kommunikation, Beruf, Wirtschaft, Gesundheit und persönliche Entwicklung übertragen wird.

 

Die gesamte Lernzeit der Ausbildung beträgt mehr als 130 Stunden. Dies entspricht den Richtlinien der IANLP-Zertifizierung, des DVNLP, IANLP und der Society of NLP.

 

Die Ausbildung schließt die ganztägige Teilnahme an den Veranstaltungen des Zukunftskongress-Sonntags, 3. August 2014, mit NLP-relevanten Beiträgen bekannter Trainer wie Thies Stahl, Frank Pucelik und Lucas Derks ein.

 

Inhalt

 

Muster der Aufmerksamkeit

  • Meta-Programme erkennen und verändern
  • Kriterien, Werte und Intentionen erkennen
  • Meta-Strategien erkennen und verändern


Sprachmodelle

  • Lösungsorientiertes Fragen
  • Erweitertes Meta-Modell
  • Erweitertes Milton-Modell
  • Erweitertes Umdeuten (sleight of mouth)
  • Metaphern gestalten und anwenden


Lernen über veränderte Wahrnehmung

  • Fortgeschrittene Trance-Arbeit
  • Fortgeschrittene Submodalitäten-Techniken


Lernen durch Modellieren

 

  • Wahrnehmungspositionen beim Modellieren
  • Muster und Strukturen erkennen


Veränderungsmodelle im Bausteinprinzip

  • Verallgemeinertes Intentionsreframing
  • Verallgemeinertes Kontextreframing


Arbeit mit Werten und Überzeugungen

  • Wertehierarchien erkennen und verändern
  • Einschränkende Überzeugungen erkennen und verändern
  • Arbeit mit widersprüchlichen Werten und Überzeugungen

Beziehungen klären

  • Win-Win-Prozessarbeit
  • Meta-Mirror, Seidentuch-Technik
  • Reinigen von Wahrnehmungspositionen
  • Soziales Panorama-Modell
  • Innere Teile und Beziehungsdynamik


Glaubenssysteme und Lebensweg-Arbeit

  • Muster des Reimprinting - Lösung im Ursprungssystem
  • Reimprinting und Aufstellungsarbeit
  • Muster der Timeline-Therapie - Lebensereignisse verarbeiten
  • Proimprinting - Zukunftsarbeit


Arbeit mit sozialen Systemen

  • Prinzipien des sozialen Feldes
  • Würdigung und Wertschätzung der Beteiligten
  • Meta-Programme in Teams
  • Wechsel von Wahrnehmungspositionen
  • Austausch und Ausgleich
  • Ressourcen in Systemen
  • Arbeitsprinzip von Aufstellungen
  • Ausgewählte Teamprozesse
  • Gruppen-Zielfindung
  • Team-Kaleidoskop
  • Repräsentantenprozess
  • Da-Vinci-Prozess
  • Präsentation vor Gruppen


Auszüge aus dem Programm

Im Rahmen dieser Ausbildung werden unter anderem folgende Seminare oder Teile davon angeboten:

 

Zweite Woche:

Dienstag:

Donnerstag bis Freitag:

Sonntag:

  • Der letzte Tag des Zukunftskongresses ist der NLP-Ausbildungen.


Dritte Woche:

Montag - Dienstag:


Änderungen vorbehalten.

 

Trainerteam

Michael Klein, NLP-Mitbegründer Frank Pucelik (USA/Ukraine), Thies Stahl und die Trainer des X-Change

 

Voraussetzung

NLP-Practitioner-Ausbildung

 

Zertifizierung

Siehe unter Systemische NLP-Ausbildungen im Metaforum. Zur Siegelbuchung: siehe unten.

 

Termin

21.07. - 09.08.2014

 

Investition538_infoMF.jpg

2.425 Euro inkl. DVNLP-Siegel, zuzügl. Tagungspauschale

 

Buchen

 

Siegelbuchung

Um eine zügige Zertifikatsausstellung zu ermöglichen, bitten wir Sie, das von Ihnen gewünschte Siegel bereits vorab zu buchen.

 

Siegel NLP-In: 25 Euro inkl. MwSt

 

Buchen

 

Siegel IANLP: 13 Euro inkl. MwSt

 

Buchen

 

Zertifikat Society of NLP: 100 Euro inkl. MwSt

 

Buchen

 

Das Siegel des DVNLP ist im Seminarpreis enthalten und muss daher nicht gesondert gebucht werden.



.
.

xxnoxx_zaehler