Flyer Download

Campvideo 2013

Videoteaser Bild Sommercamp Video 2013


Diaschau 2013

Diaschau Abano 2013


Programmführung 2014

Bernd Isert führt durch das Sommercamp-Programm 2014


Metaforum Camps

Der Geist des Metaforum Italien-Brasilien

Interview G.Schmidt

Teaserbild Video Interview mit Gunther Schmidt

Diskussion "Krise"

Podiums-Diskussion Thema Krise auf dem 4. Zukunftskongress

NLP Zuko´09 Dilts/Isert

 Metaforum_ NLP - Zukunftkongress 2009 - Bernd Isert & Robert Dilts

Sommercamp, Abano T.

Metaforum Sommercamp, Abano Therme,Videoteaser


 

Bernd Isert 2014Entwickelt von Bernd Isert

.

Thies Stahl

Thies StahlThies Stahl ist Diplom-Psychologe mit Ausbildungen in Gesprächs-, Psycho-, Gestalt-, Familien- und Hypnotherapie, NLP und Systemischer Strukturaufstellungsarbeit (SySt). Er ist Mitglied des Gründungsvorstands und Ehrenmitglied des DVNLP.

 



 

Erleben Sie Thies Stahl im METAFORUM SommerCamp 2014Coach DVNLP

Coaching-Werkstatt, 2. Woche

Grundprinzipien prozessorientierten Arbeitens im NLP, 3. Woche

 

Kontakt

www.thiesstahl.de

ts@thiesstahl.de

  

Jahrgang 1950, Studium der Psychologie, Diplom 1976, Ausbildungen in

  • Gesprächspsychotherapie: 1974 bis 1977 (bei M. Zielcke, GwG),
  • Gestalttherapie: 1977 bis 1982 (bei H. Petzold, FPI)
  • Familientherapie: 1977 bis 1983 (bei V. Satir, C. Gammer)
  • Hypnotherapie: 1979 bis heute (bei J. Grinder, J. Zeig u.a.)
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP): 1980 bis heute (bei J. Grinder, R. Bandler, R. Dilts, Leslie Cameron-Bandler u.a.) und
  • Aufstellungsarbeit: 2000 bis heute (bei B. Hellinger, M. Varga von Kibéd, I. Sparrer, Michaela Kaden, Gunthard Weber u. a.)

 

Thies Stahl übersetzte 1980 das erste Buch der NLP-Begründer Bandler und Grinder und schrieb mehrere Artikel und Bücher zum Thema NLP.

 

Er ist Mitglied des Gründungsvorstandes und Ehrenmitglied des DVNLP (Deutscher Verband für NLP e.V.) und begründete zusammen mit Martina Schmidt-Tanger die Professional Coaching Association (ProC).

 

In den letzten zehn Jahren hat er sich intensiv mit der Aufstellungsarbeit beschäftigt – zuerst im Kontext einer fünfjährigen Ausbildung in Systemischer Strukturaufstellungsarbeit (bei Varga von Kibéd, Sparrer), dann über einige Jahre bei Hellinger-Aufstellern der ersten Generation und schließlich bei Bert Hellinger selbst. Der Besuch etlicher seiner Seminare und ein dreijähriges Intensiv-Video-Studium (unzähliger nicht veröffentlichter Hellinger-Seminarmitschnitte im Zuge der Mitarbeit an der Digitalisierung von Berts privatem Videoarchiv) ermöglichte ihm einen profunden Einblick in die Entwicklung der Arbeit Bert Hellingers von 1990 bis heute. Mit der "Prozessorientierten Systemischen Aufstellungsarbeit (ProSA)" entwickelte er einen eigenen Aufstellungsstil.

 

Thies Stahl leitet NLP- und Coaching-Ausbildungen sowie Fortbildungen in Aufstellungsarbeit und Mediation und arbeitet als Coach, Mediator und Moderator (Konflikt- und Krisenmanagement, Organisations- und Teamentwicklung) sowie als Psychotherapeut in freier Praxis. Als Lehrtrainer bietet er NLP-, Coaching-, Mediations- und Aufstellungsseminare an.

 

Veröffentlichungen

  • "Neurolinguistisches Programmieren (NLP)"
    Pal-Verlag, Mannheim, 1996
  • "Triffst du 'nen Frosch unterwegs ..."
    Junfermann, Paderborn, Januar 1988
  • "Das Wörterbuch des NLP. Das NLP-Enzyklopädie-Projekt"
    gemeinsam mit Dr. Walter Ötsch, Junfermann, Paderborn, 2. Auflage 2003
     

Interview mit Thies Stahl aus dem SommerCamp in Italien 2009



.
.

xxnoxx_zaehler